Zitate zur Demokratie

Manfred Rommel
1928-2013 - Oberbürgermeister von Stuttgart

"Die Summe der Einzelinteressen ergibt nicht das Gemeinwohl, sondern Chaos."

Clement Attlee
1883-1967 - Britischer Premierminister

"Demokratie: eine Regierungsform, die freie Diskussion voraussetzt, doch ist dies nur erreichbar, wenn die Leute aufhören zu quatschen."

Ephraim Kishon
1924-2005 - Satiriker

"Die Demokratie ist bekanntlich das beste politische System, weil man es ungestraft beschimpfen kann."

Willy Brandt
1930-1992 - Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland

"Die Demokratie ist keine Frage der Zweckmäßigkeit, sondern der Sittlichkeit."

Winston Churchill
1874-1965 - Britischer Premierminister

"Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen."

George Bernard Shaw
1856-1950 - Irischer Dramatiker und Politiker

"Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen."