#227 | Wieso, weshalb, warum?

Eine kluge Pädagogin hat einmal gesagt, das wichtigste und zugleich am meisten unterschätzte Wort in der Bildung ist „weil“. Das gilt auch für die demokratische Teilhabe.

#225 | Beteiligung oder Mitbestimmung?

Beteiligungsangebote nehmen weiter zu. Auch in vielen Unternehmen. Manche haben gar die Hoffnung, damit klassische Mitbestimmung durch Betriebsräte überflüssig zu machen. Doch so einfach ist das nicht.

#222 | Zäh wie Kaugummi

Immer wieder wird darüber diskutiert, warum wir beteiligen sollen. Die wirklich spannende Frage aber lautet: Warum sollten sich die Menschen überhaupt beteiligen wollen?

#220 | Die Firma

Nicht nur in großen Anwaltskanzleien herrscht ein Trend zur Homogenität. Auch in demokratischen Prozessen. Diversität dagegen sorgt für Konflikte. Genau darum ist sie so wichtig.